Tagebuch

Start in Northland

Jetzt kann die Reise endlich los gehen. Der erste Roadtrip sollte nach Paihia in der Bay of Islands gehen. Dort wollte ich ursprünglich arbeiten, aber die Pläne haben sich geändert. Auf dem Weg dort hin haben wir einige Stops gemacht, sodass wir für die ca 3h-Strecke zwei Tage gebraucht haben.

Nachdem wir wunderschöne Strände, Wasserfälle und Städtchen gesehen haben, gab es eine Zwischenübernachtung in Whangerei. Am nächsten Tag ging es weiter Richtung Paihia. Es ist super schade, dass es auf den Bildern echt kaum wiedergegeben werden kann, wie schön es wirklich war!

Stolz kann ich jetzt von mir behaupten, dass ich mal auf einer  Hundertwasser-Toilette war. 😉 Das war der letzte Stop vor Paihia, wo wir gegen Abend ankamen. Dort haben wir zwei Mädels wiedergetroffen, die wir in Auckland kennengelernt haben. Mit ihnen haben wir die nächsten Tage verbracht, was super viel Spaß gemacht hat.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Heyho Pia,
    da mein Vater nicht so fit in der digitalen Welt ist, übernehm ich den Part mal kurz für ihn. Er freut sich riesig über die erste Karte und ist natürlich sehr gespannt auf die noch kommende 🙂 Viel Freude und schöne Erfahrungen.
    Liebe Grüße
    Dr. Karl Klüsener mit Jojo und Maria
    Lyrisches Meisterwerk aka. Kommentar geschrieben von Jojo 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.