Tagebuch

Action! für den Vulkan in der Stadt

Lena ist nur ein paar Tage hier und sie wollte unbedingt Hobbiton sehen. Also haben wir  einen Tagestrip nach Matamata gemacht. Fleur und Bruce haben uns mitgenommen, da sie übers Wochenende nach Rotorua fuhren und es praktisch auf dem Weg liegt. Super nett!

Allein die Busfahrt zum Herr-der-Ringe-Filmset  – die zur Führung gehört – hat sich schon gelohnt! So riesige Grünflächen mit unzählig vielen Schafen… eine Augenweide (Füße hoch, der kam Flach 🙂 )

Das Filmset war klasse! Wir hatten ne super nette Führung, welche im Green Dragon, dem Pub aus den Filmen, endete. Dort haben wir ein Bier spendiert bekommen. Es hat sich wirklich gelohnt, man hat sich gefühlt wie im Film.

___________________________________________________________________________________

Nächster Programmpunkt: Mount Eden. Ein Vulkan mitten in Auckland. Er ist natürlich nicht aktiv und der Krater ist zugewachsen. Es sieht einfach stark aus.

Wir wollten unbedingt zum Sonnenuntergang dort sein. Aber, wie das nun mal so ist in einer größeren Gruppe, dauert es eine Weile, bis man los kann. Wir haben es tatsächlich trotzdem noch geschafft: athemberaubend. Abgesehen davon, dass es etwas windig und kalt war, hat das Wetter bombenmäßig mitgespielt! Wunderschön

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.